S.M. Günter Fetten I. und Königin Ulrike vom Vorstand